Bild

Fragen an einen Zen-Meister

Meister Wang-Genh praktiziert seit 1973 Zen-Buddhismus: das sind achtundvierzig Jahre gewidmet dem Erlernen des gegenwärtigen Moments und der Nicht-Dualität. Mit dieser Erfahrung hat er einen direkten und unbefangenen Blick auf menschliche Probleme von heute. Diese Veranstaltung bietet Ihnen die Möglichkeit, ihm direkt Fragen zu stellen.

Die Veranstaltung findet auf Französisch statt und wird simultan auf Englisch übersetzt. Dauer 1h30.

Bild
Portrait Maître Wang Genh

ABLAUF

  • Vorstellung und technische Erläuterungen
  • Vortrag von Meister Wang-Genh zum Thema "Zusammenbruch der Gewissheiten" - 20 Minuten
  • Fragen und Antworten mit den Teilnehmern

WIE FRAGEN STELLEN?

Die Veranstaltung findet über Zoom statt. Sie können auf folgende Weisen Fragen stellen:

  • vor der Veranstaltung, indem Sie ihre Frage schriftlich per Email schicken. 
     
  • während der Veranstaltung:
    - indem Sie Ihre Fragen in den Chat schreiben. Ihre Fragen werden vom Moderator laut vorgelesen.
    - indem Sie auf Einladung des Moderators hin Ihr Mikrofon anstellen und Ihre Frage direkt stellen.

Welche ARTen von Fragen?

Fragen jeglicher Art sind möglich: Schwierigkeiten, denen Sie in Ihrem alltäglichen Leben begegnen, Fragen zu einem präzisen Punkt der buddhistischen Lehre, Fragen zur Zen-Meditation, über den Sinn des Lebens, metaphysische Fragen, etc.

Wichtige Information

  • Die Antwort wird manchmal in unerwartete Richtungen gehen, aber immer zum Nachdenken anstiften. 
  • Die Fragen sollten kurz und präzise sein. 
  • Es handelt sich nicht um eine Debatte, sondern ein "Frage-Antwort"-Format. 
  • Eine einzige Frage pro Person.

Anmeldungen/INformationen:

Für den Newsletter registrieren