Bild

NEUJAHRSGRÜSSE VON MEISTER WANG-GENH

Liebe Freunde des Ryumonji,

Heute Morgen, dem letzten Sesshintag des Jahres hüllte eine herrliche Schneeschicht den Tempel ein und die Spur der Schritte des Shusso wiesen uns den Weg zum Dojo. 

Möge dieses neue Jahr uns gestatten, weiterhin in die Fußstapfen der Alten zu treten. Auf dem Buddhaweg und in unserem täglichen Leben folgen wir ihrem Beispiel.  Er lässt uns in dieser komplexen Welt mit der richtigen Stabilität voranschreiten. 

Ich wünsche Euch ein Jahr voller Freude und Entdeckungen, ein Jahr, in dem Licht und Dunkelheit mehr denn je Versteck spielen werden. Ein Jahr, in dem wir uns ganz geschmeidig auf dieses überraschende Spiel einlassen können, dem Spiel zwischen zarter  Stabilität und ständigen Wandels. 

Achtet auf die anderen und Euch selbst, bleibt Sie gesund. Ich wünsche Euch alles Gute für 2021 ! 

In geschwisterlicher Freundschaft, 

Olivier Reigen Wang-Genh 

Abt von Ryumonji

Für den Newsletter registrieren